“In den ersten Lebensjahren eines Kindes bringen ihm die Eltern Gehen und Sprechen bei, in den späteren verlangen sie dann, dass es stillsitzt und den Mund hält.” Johann Nepomuk Nestroy, österreichischer Dichter und Schauspieler, 1801 - 1862
Bei Interesse für die Aufnahme Ihres Kindes in die CreaVita sind folgende Aufnahmemodalitäten vorgesehen: Für einen ersten Kontakt rufen Sie bitte unter der Infotelefonnummer an, dort können erste Fragen beantwortet werden. Bei den Informationsabenden (Termine siehe Ankündigung) bekommen Sie von unserem Team persönlich die wesentlichen Informationen über unser pädagogisches Konzept und die Rahmenbedingungen der CreaVita. Dort können Sie auch alle “brennenden” Fragen stellen, die von unseren PädagogInnen und von Vertretern des Vereins detailliert beantwortet werden. Wir bitten Sie, sich danach die Zeit zu nehmen und innerhalb der Familie zu reflektieren, ob Sie hinter dem Konzept der CreaVita stehen. Am „Tag der offenen Tür“ (Termine siehe An- kündigung) können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die Atmosphäre der CreaVita kennenlernen. Wenn danach weiterhin ernsthaftes Interesse an einem Schulplatz besteht, werden Sie zu einer Hospitation mit einer anschließenden Nachbesprech- ung mit den PädagogInnen eingeladen. Wenn Sie sich danach ihrer Sache „sicher sind“ und auch die PädagogInnen über die Aufnahme reflektiert haben, führen wir mit Ihnen ein Aufnahmegespräch, in dem die vertraglichen Verpflichtungen (Eltern- mitarbeit, Zahlungen etc.) besprochen werden. Der Schulvertrag wird von Ihnen und dem Vorstand des Trägervereines abgezeichnet. Beachten Sie bitte, dass ein Einstieg während des Schuljahres nach Maßgabe der jeweiligen Rahmenbedingungen prinzipiell möglich ist. Der Schulvertrag ist aber jedenfalls ein Jahresvertrag und läuft immer bis Ende August des jeweiligen Schuljahres.
Neuaufnahme in die CreaVita
Start Motivation Philosophie Montessori Schule Kinderhaus Kontakt Sponsoren Impressum
Infotelefon: +43(0)699 / 811 79 575
Schule | Neuaufnahme Impressionen ... Impressionen ...